logotype

Spreewalddiplom

Spreewalddiplom

 
Bedingungen / Rules - see english text below:
 
Das Spreewalddiplom kann von Funkamateuren und SWL beantragt werden. 
Es wird als Anerkennung für Funkverbindungen ab dem 03.10.1990 mit Amateurfunkstationen in der Region Spreewald und mit Ortsverbänden an der Spree verliehen.
 
Der Spreewald ist als Naturschutzgebiet von der UNESCO anerkannt.
Für das Diplom ist eine Verbindung mit der Klubstation des OV Spreewald Y28, DL0LSW, oder dem Contestrufzeichen DM2W obligatorisch.
 
Weiter benötigen:
 
  Mitglieder OV Y28 verschiedene Ortsverbände an der Spree
Deutsche Stationen 6 6 (je 2 aus den Distrikten S, Y und D)
Europäische Stationen 3 3 (je 1 aus den Distrikten S, Y und D)
DX Stationen 1 2 (aus 2 verschiedenen Distrikten S, Y, bzw. D)
 
Sonderstationen des OV Y28 (u.a. DA0LSW, DR400PG, DM700LSW) können einmalig als Joker für eine fehlende Verbindung genutzt werden. Weitere Klubstationen des OV Y28, die ebenfalls als Mitglied des OV Y28 zählen,  sind: DL0CAL, DK0KAT sowie die Ausbildungscalls DN2FBC, DN3ZF, DN6SEG sowie DN3ZM.
 
Die Gebühr für das Diplom in Papierform beträgt für europäische Stationen 5,00 €, für DX-Stationen 7 US-$.
Darüber hinaus steht das Diplom als .pdf für 2,00 € zur Verfügung.
Die Gebühren können auf das Konto des Ortsverbandes überwiesen werden:
IBAN DE61 5001 0060 0990 2486 09
BIC PBNKDEFF
 
Der Diplomantrag erfolgt mit einer bestätigten Aufstellung vorhandener QSL-Karten (GCR-Liste), welche durch zwei Unterschriften bestätigt oder mittels DARC Community Logbuch - DCL - erstellt wurde.
 
Diplommanager: DM3ZM, Harald Siewert, Klessower Dorfstraße 5, D-03222 Lübbenau
 
Die aktuelle Mitgliederliste des OV Y28 ist auf der Homepage ersichtlich.
Ehemalige OV-Mitglieder (siehe Mitgliederliste) zählen für die Zeit der Zugehörigkeit zum Ortsverband Y28.
  
Wertbare Ortsverbände an der Spree sind:
S 04 - Löbau              Y 07 - Königs Wusterhausen        D 01 - Charlottenburg
S 16 - Bautzen            Y 15 - Spreeaue                   D 06 - Spandau
S 12 - Sohland            Y 18 - Fürstenwalde               D 09 - Tiergarten
S 25 - Bautzen Land       Y 24 - Cottbus                    D 17 - Mitte
S 28 - Weißwasser         Y 30 - Spremberg                  D 19 - Friedrichshain
S 29 - Hoyerswerda                                          D 21 - Köpenick
                                                            D 25 - Treptow

 

 

Both radio amateurs and SWL can apply for the Spreewalddiplom.

It is awarded as an appreciation for radiocommunication with amateur radio stations in the Spreewald region and with local associations (OV) along the river Spree, starting from October 3rd in 1990.

The Spreewald is a UNESCO approved natural reserve.

A connection with the club station of OV Spreewald Y28 - DL0LSW - or the contestcall - DM2W -  is required in order to receive the diploma.

Further requirements:

        OV Y28 members        Local Associations (OV) along the river Spree
German stations                     6                   6 (each 2 from OV S, Y and D)
European stations                     3                   3 (each 1 from OV S, Y and D)
DX stations                     1                   2 (from 2 various OV S, Y or D)

2 certain special stations of the OV Y28 (for example DA0LSW, DR400PG, DM700LSW) can be used as a "joker" for a missing connection just once. Club stations DL0CAL, DK0KAT and the training calls DN2FBC, DN3ZF, DN6SEG and DN3ZM are also members of the OV Y28. 

The diploma fee is 5,00 EUR€ for european stations and 7,00 USD for DX stations. In addition, the diploma is available as a .pdf for 2,00 .

IBAN: DE61 5001 0060 0990 2486 09

BIC: PBNKDEFF

The award application is done with a confirmed list of existing QSL-Cards (GCR list), which was confirmed by two signatures or created by the DARC Community Logbook - DCL -.

Diploma manager: DM3ZM, Harald Siewert, Klessower Dorfstraße 5 D-03222 Lübbenau, Germany

A list of all current members of the OV Y28 can be seen on the homepage. Former OV members (see members list) count to the OV Y28 for their time of belonging.

Locale Associations along the river Spree:

 

S 04 - Loebau             Y 07 - Koenigs Wusterhausen       D 01 - Charlottenburg
S 16 - Bautzen            Y 15 - Spreeaue                   D 06 - Spandau
S 12 - Sohland            Y 18 - Fuerstenwalde              D 09 - Tiergarten
S 25 - Bautzen Land       Y 24 - Cottbus                    D 17 - Mitte
S 28 - Weisswasser        Y 30 - Spremberg                  D 19 - Friedrichshain
S 29 - Hoyerswerda                                          D 21 - Koepenick
                                                            D 25 - Treptow

 

 

2017  Ortsverband Spreewald - Y28   Umsetzung und Verwaltung von Pixillo Media Solutions UG (haftungsbeschränkt)
background